WRAP IT UP!

Wraps_5

Ihr erinnert euch an die Guacamole von gestern? Heute hat sie ihren großen Auftritt! Sie darf eine führende Rolle in diesen Wraps übernehmen. Zusammen mit Paprika, Hühnchen, Zwiebeln, Salat, Koriander, Käse und Sour Cream füllt sie leckere mexikanische Tortillas. Die Kinder finden es super, die Wraps selbst zu befüllen, zu rollen und natürlich anschließend mit den Händen zu essen! Und das Schönste an diesem Gericht ist, dass es jeder genau so essen, kann wie er es am liebsten mag. Vegetarier? Fleisch weg! Veganer? Nur Gemüse rein! ÄÄhh Koriander? Dann halt ohne! Damit sollte es also keine Klagen an Muttis Tisch geben!!

Wraps_1  Wraps_3 Wraps_4 Wraps_6

WRAP IT UP!
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Insgesamt: 
Menge: 5 Tortillas
 
Zutaten
  • 5 Tortillas
  • 4 EL neutrales Öl
  • 2 Paprika (gelb & rot)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Hühnchenbrust (ca. 160g)
  • 2 Hände gemischter Salat
  • 1 Bund Koriander
  • 3 EL Sour Cream
  • 50 g geriebener Käse (Cheddar passt super)
  • 1 Portion Guacamole
  • ½ TL Paprikapulver
  • ⅓ TL Salz
  • 8 Umdrehungen Pfeffer mit der Pfeffermühle
  • ½ Zitrone
Zubereitung
  1. Die Paprika waschen und in Streifen schneiden. Das Hühnchen ebenfalls in Scheiben schneiden.
  2. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Scheiben schneiden.
  3. EL Öl in eine große Pfanne geben und die Zwiebeln dazugeben. Für ca. 2 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Dann aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.
  4. Nun das Hühnchen in die Pfanne geben und für ca 4-5 Minuten braten. Mit dem Paprikapulver würzen. Ebenfalls aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.
  5. Wieder 2 EL Öl in die Pfanne geben und die Paprika hinzugeben. Für ca. 7 Minuten braten, anschlieißend salzen und pfeffern.
  6. Die Tortillas in einer sauberen Pfanne, ohne Öl, bei mittlerer Hitze 1-2 Minuten von jeder Seite aufwärmen. Die Tortillas dürfen dabei nicht hart werden!
  7. Nun die Tortillas nach Belieben mit Salat, Guacamole, Paprika, Zwiebeln, Hühnchenfleich, Koriander, Käse und Sour Cream in der Mitte belegen. Ein paar Spritzer Zitronensaft rübergeben.
  8. Um die Tortilla zu rollen, werden zunächst 2 gegenüberliegende Seiten eingeklappt. Anschließend die Tortilla rollen und in der Mitte durchschneiden.

P.S. Das Rezept zur Guacamole gibt es hier!

Facebook0Twitter0Pinterest4

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Rate this recipe: