PIZZAROLLEN

Pizzarollen

Die Fußball-WM hat begonnen. Und obwohl ich aus meiner Familie die Einzige bin, die nicht dem Fußballwahn verfallen ist, lasse ich mich zu WM-Zeiten doch sehr gerne mit in den Bann ziehen. Irgendwie steckt diese Gruppendynamik selbst Fußballmuffel wie mich an und macht mir sogar richtig Freude. Man jubelt, flucht und hüpft gemeinsam. Der perfekte Anlass, sich zu treffen und eine Party zu schmeißen.  Und da jede Party, auf der es auch etwas zu Essen gibt, die Bessere  ist, werfe ich heute diese Pizzarollen in den Rezepttopf. Also, ich freue mich schon auf eine hoffentlich erfolgreiche WM. Und wenn es mal wieder nichts wird mit dem Pokal, dann ist’s auch nicht schlimm. So hatten wir doch alle eine gute Zeit zusammen.

Pizzarollen Pizzarollen Pizzarollen Pizzarollen Pizzarollen Pizzarollen Pizzarollen Pizzarollen Pizzarollen Pizzarollen Pizzarollen Pizzarollen Pizzarollen Pizzarollen Pizzarollen Pizzarollen Pizzarollen

PIZZAROLLEN
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Insgesamt: 
Menge: 12 Stck.
 
Zutaten
  • Für den Hefeteig:
  • 400 g Mehl
  • 10 g Trockenhefe
  • 1 gestrichenen TL Salz
  • Prise Zucker
  • 250 ml sehr warmes Wasser
  • 3 EL Olivenöl
  • Für den Belag:
  • 150 g geriebenen Käse (z.B. Mozzarella, Gouda,..)
  • 250 g Tomatensauce
  • etwas Oregano
Zubereitung
  1. Um den Teig herzustellen, wird zunächst die Trockenhefe zu dem sehr warmen Wasser gegeben. Gut rühren.
  2. Das Mehl, zusammen mit dem Salz, Zucker, Olivenöl und der Wasser-Hefemischung in eine Schüssel geben und mit einem Knethaken kneten (etwa 2-3 min).
  3. Anschließend etwas Mehl auf einer Arbeitsplatte verteilen und den Teig mit den Händen kneten, bis er sich geschmeidig und nicht mehr klebrig anfühlt. Den Teig zu einer Kugel formen und in eine Schüssel legen. An einem warmen Ort für ca. eine Stunde ruhen lassen. Der Teig sollte sein Volumen dann um das Doppelte vergrößert haben.
  4. Nun den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.
  5. Den Teig aus der Schüssel nehmen, nochmals kurz mit der Hand kneten und anschließend länglich ausrollen.
  6. Die Tomatensauce, bis auf 4 EL, darauf verteilen. Den Käse ebenfalls gleichmäßig verteilen.
  7. Etwas Oregano, frisch oder getrocknet, rüberstreuen.
  8. Die Teig nun längs aufrollen und anschließend in 12 gleichgroße Stücke schneiden.
  9. Eine Muffinform mit etwas Olivenöl einschmieren und jeweils eine Pizzarolle in ein Muffinförmchen setzen.
  10. Die restliche Tomatensauce auf den Pizzarollen verteilen und anschließend die Muffinform in den Ofen schieben.
  11. Für ca. 20 min goldbraun backen. (Je nach Backofen kann es auch etwas länger dauern)

 

Facebook0Twitter0Pinterest32

Comments

  1. Joka says

    Diese Rollen sind unglaublich lecker. Ich hatte vorher ein anderes Rezept für Pizzaschnecken, aber jetzt mache ich nur noch die hier. Viel fluffiger! Muss mich immer zusammenreißen, den Mäusen nicht alles wegzuessen. Ich mache gern noch geraspelte Möhren in den Teig, dann braucht man aber ein bisschen weniger Wasser. Danke für das schöne Rezept! :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Rate this recipe: