HÜTTENKÄSE PANCAKES

Hüttenkäse_Pancakes_4

Was gibt es schöneres, als morgens mit dem Duft frischer Pancakes aufzustehen und ein warmes leckeres Frühstück zu genießen? In meiner perfekten Traumwelt könnte das jeden Morgen so sein. Oh, und einen Cappuccino bitte dazu! Aber leider sieht mein Morgenszenario etwas anders aus… Der Wecker wird zumeist von einem herzlichen “Mamaaaaaaa??!!” abgelöst, bevor ich in die Küche taumel, Flynn seine Milch aufwärme und ein paar Brote schmiere. ABER mit den Ostertagen vor der Tür freue ich mich auf die Gelegenheit, ausgiebig mit der Familie zu frühstücken und lauter Leckereien zu genießen. Für mich dürfen dabei diese Hüttenkäse Pancakes nicht fehlen. Sie sind vollgepackt mit extra viel Protein durch den Hüttenkäse und brauchen keinen Zucker. Der Agavendicksaft übernimmt das Süßen! Und mit etwas Ahornsirup oder frischem Apfelkompott on top, bekommen sie den extra Twist.

Hüttenkäse_Pancakes_1 Hüttenkäse_Pancakes_2 Hüttenkäse_Pancakes_3 Hüttenkäse_Pancakes_5

HÜTTENKÄSE-PANCAKES
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Insgesamt: 
Menge: ca. 15-20 Pancakes
 
Zutaten
  • 100 ml Milch
  • 200 g Hüttenkäse
  • 2 Eier
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 150 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • etwas Butter oder neutrales Öl zum Braten
  • Ahornsirup und/oder Apfelkompott als Topping
Zubereitung
  1. Die ersten vier Zutaten (Milch, Hüttenkäse, Eier und Agavendicksaft) in einer Schüssel miteinander vermengen.
  2. Das Mehl und das Backpulver in einer separaten Schüssel vermengen.
  3. Nun die trockenen mit den nassen Zutaten zu einem Teig verrühren.
  4. Eine Pfanne erwärmen und etwas Butter (ca. 1 TL) oder Öl hineingeben. Nun gleichgroße Teigkleckse mit etwas Abstand in der Pfanne verteilen. (TIP: Zur Teigportionierung eignet sich ein Eisportionierer sehr gut!)
  5. Die Pancakes ca. 2 min von beiden Seiten goldbraun backen.
  6. Mit Ahornsirup und/oder Apfelkompott servieren.

 

Facebook0Twitter0Pinterest0

Comments

  1. Anja says

    Diese Pancakes sind der HAMMER!
    Meine Kinder haben die Portion alleine weggeatmet und ich musste versprechen, für morgen hundertmillionen Portionen Hüttenkäse zu kaufen :-) Danke Julia!

  2. Simone says

    Diese Pancakes sind mein neues Standard-Menu bei Kinderbesuch. Wirklich ein tolles Rezept, danke!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Rate this recipe: