HÜHNERSPIESSE MIT ERDNUSSSAUCE

Erdnusssauce

Hühnchen am Spieß und eine cremige Erdnusssauce zum Dippen. Welches Kind sagt dazu nein?! Meins definitiv nicht. Flynn findet alles spannend was mit einem Dip daherkommt und wenn man es dann auch noch mit den Händen essen darf – perfekt! Und die ganze Geschichte ist so schnell und einfach zubereitet, dass es definitiv in die Kategorie “Keine-Lust-zu-Kochen-aber-Hunger-auf-etwas-Leckeres” fällt. Also, nicht nur perfekt für Flynn, sondern auch für mich!

Erdnusssauce Erdnusssauce Erdnusssauce Erdnusssauce Erdnusssauce

HÜHNERSPIESSE MIT ERDNUSSSAUCE
Vorbereitungszeit: 
Kochzeit: 
Insgesamt: 
Menge: 4 Portionen
 
Zutaten
  • ca. 700 g Hähnchenbrustfilet
  • Für die Sauce:
  • 150 g Erdnussbutter
  • 100 ml Kokosmilch
  • ½ Limette
  • 1 kleines Stück Ingwer (etwa wie ein Fingernagel)
  • 1 EL Worcestersauce
Zubereitung
  1. Die Limette pressen und den Ingwer schälen und fein reiben.
  2. Alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben und mit einem Pürierstab cremig mixen.
  3. Die Sauce in einen Kochtopf geben und bei geringer Hitze langsam erwärmen.
  4. Das Hähnchenfilet würfeln und auf Spieße spießen. Anschließend eine Pfanne mit etwas neutralem Öl erhitzen und die Spieße von allen Seiten goldbraun braten.
  5. Zusammen mit der Erdnusssauce servieren.
Hinweis
Laktosefrei
Glutenfrei

 

Facebook0Twitter0Pinterest316

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Rate this recipe: